Tierheim im Licht

Wie bereits in den vergangenen Jahr wird  auch 2019 das Tierheim Koblenz im Kerzenschein erstrahlen. Am 16. November 2019, 18 Uhr, sind alle Tierfreunde herzlich zu einem geselligen Beisammensein im Tierheim Koblenz, Zaunheimer Str. 26 eingeladen.

Unter dem Motto „Ein Licht für Tiere“ können die Gäste gegen eine Spende ein Teelicht erwerben und mit einem ganz persönlichen Wunsch versehen. Die Lichter werden in einer gemeinsamen Aktion in besinnlichem Ambiente angezündet.

Künstlerisch begleiten werden diesen Abend die beiden Gitaristen Thomas Necknig und Christian Bohr (Jazzduo).
Ebenso wird Arinane Scholles, alias Ari La Yema Flamenco Solistin, eine Darbietung zeigen.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt – neben Kartoffelsuppe, Waffeln und verschiedenen Getränken, können die Gäste auch selbst Stockbrot am Lagerfeuer backen, während sie handgemachter Gitarrenmusik von Hans-Peter Hilger lauschen.

Die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter freuen sich auf viele Gäste.

Kommt lasst uns ein Lichtermeer für alle Tiere in Not entfachen.
Zündet ein Licht an für Tiere und Menschen, die in Euren Herzen sind, macht Eure Liebe sichtbar durch ein Licht der Hoffnung.

Euer Tierheim-Team