Rico-Buch Lesung

Lesung mit WDR-Journalistin Katrin Römer und der Koblenzer Tierheimleiterin Kirstin Höfer im Café Klatsch Bendorf auf dem Kirchplatz.

„Literatur-Bühne“ präsentiert den "Chef des Koblenzer Tierheimes": Rico

BENDORF. pas. Viele wissen es, Rico war der „wahre Chef“ des Tierheimes in Koblenz. Der Riesenschnauzer-Rottweilermischling war „nicht vermittelbar“. Damit hat er sein Leben im Tierheim verbracht. Er war Freund und einer der Lieblinge von Kirstin Höfer, der Leiterin des Tierheimes Koblenz.

Sie schrieb aus Ricos Leben ein humorvolles „Tagebuch“ und die Geschichten wurden auch über die Dauer von zwei Jahren als so genannten „Sandmännchen-Geschichten“ im sozialen Netzwerk Facebook veröffentlicht. Viele Tierfreunde folgten den Nachrichten immer und baten darum, aus den Geschichten ein Büchlein zu zaubern, dass dann unter dem Titel „Chefsachen – Rico, ein Leben als Schattenhund im Tierheim“ erschienen ist.

Unterhaltsame Geschichten und ein deutliches Plädoyer für Hunde ist damit entstanden. Zur Hundeerziehung gehörten Konsequenz, Liebe, klare Richtung, Vertrauen und Authentizität. Rico wurde schließlich am 12.12.2015 elf Jahre alt und wird seither schmerzlich vermisst. Kirstin Höfer wollte mit ihrem Buch den Tausenden von „ungeliebten“ Problemhunden im Tierheim eine Stimme geben und zeigen, dass Hunde immer unsere Freunde sein können, wie alle Vierbeiner, denen wir eine Chance geben, mit uns gemeinsam leben zu dürfen. Damit entstand ein Buch, dass ein „Muss“ ist für alle Tierfreunde.

„Charme, Schreibstil, Freude, Lust am Leben“, all‘ das wird lebendig im Buch, beschreibt aber auch tiefgründige Botschaften und Traurigkeit.

Im Rahmen der ehrenamtlichen „Literatur-Bühne“ von Peter Siebenmorgen wird das Buch am 17. März 2019 ab 15 Uhr im Rahmen von Kaffee und Kuchen im Café Klatsch auf dem Bendorfer Kirchplatz vorgestellt.
Katrin Römer, Journalistin beim WDR und Autorin bei Radio, TV und Onlinekanälen wird den Texten ihren besonderen Klang einhauchen. Tierheimleiterin Kirstin Höfer beantwortet gerne alle Fragen rund um Rico und das Tierheim in Koblenz. Der Eintritt zu Lesung kostet inklusive einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen nach Wahl zehn Euro. Eintrittskarten können im Vorverkauf nur im Café Klatsch erworben werden.

Der Reinerlös des Nachmittages geht an das Tierheim in Koblenz, um dort die Tierschicksale etwas zu erleichtern. „Eine tolle Resonanz wäre daher für die Vierbeiner, die unsere Unterstützung brauchen, super“, meinen Gemina Pelikan, Peter Siebenmorgen und Kirstin Höfer.